tolle Sachen

Januar 2012: Der Deutschlandfunk wählt „Spaghetti mit Schokosoße“ unter die „Besten 7 für junge Leser“.

 

Oktober 2011: Der Radiosender WDR5 macht „Spaghetti mit Schokosoße“ zum Buchtipp und stellt den Roman in der Sendung „Lilipuz“ vor. Über fünf Minuten lang! Und mit passender Klavier- und Jazz-Musik im Hintergrund.


Mai 2011: Für die Arbeit an „Vielleicht verliebt?“ bekomme ich
das Arbeitsstipendium für Schriftsteller vom Land NRW.


Februar 2011: In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins für Kinder- und Jugendliteratur „1001 Buch“ ist ein Vortrag von Marlene Zöhrer über brave Kinder in der KJL abgedruckt. Unter anderem geht sie dort auch auf „Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“ ein.


 

2010/2011: „Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“ ist ins Koreanische übersetzt worden. Und den „Haarwaschtag“ gibt es inzwischen auf Dänisch und Niederländisch.

 

 

 

Dezember 2010: „Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“ bekommt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. das Prädikat Buch des Monats in der Kategorie Kinderbuch verliehen. Dazu gibt es jetzt diesen coolen gelben Aufkleber!


September 2010: Eine Radiofassung von „Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“ wird im Hessischen Rundfunk ausgestrahlt. Ich finde die Umsetzung mit Philipp Schepmann als Sprecher superschön.


 

2010: „Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“ schafft es auf die Nominierungsliste für den Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.