Impressum und Datenschutz

Kontakt:

Ruth Löbner
Dohrer Str. 162
41238 Mönchengladbach
02166/186567

ruth.loebner@gmx.de

Datenschutzerklärung

Wie wir alle wissen, müssen ab dem 25. Mai 2018 auf jeder Website die neuen Datenschutzbestimmungen laut EU-DSGVO eingehalten werden. Ich habe versucht, die Sachlage einigermaßen zu verstehen und kann mit reinem Gewissen behaupten, dass ich kein Schundluder mit den Daten meiner Website-Besucher treibe. Mich interessieren die Daten meiner Website-Besucher nämlich ehrlich gesagt nicht.

In offiziellem Amts-Deutsch klingt das dann etwa so:

 Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer meiner Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogener Daten durch mich informieren.

Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an der Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehle ich Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Das macht ja auch Spaß.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Offiziell erhebe ich aufgrund meines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichere diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. In Wahrheit nutze ich nur das eingebaute Statistikprogramm „Piwik“ von WordPress, das sich nicht abschalten lässt. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Da bei mir alles automatisch gelöscht wird, mache ich mir eher Sorgen, dass ich im Falle eines echten Missbrauchs Daten ins Nirvana jage, die noch gebraucht werden. Alles hat eben zwei Seiten, aber das wussten wir ja schon immer.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies. Sorgen Sie bitte gegebenenfalls selbst für etwas Süßes.

Erfassung, Verarbeitung und Umgang mit personenbezogenen Daten

Ich erhebe, nutze und gebe Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Das passiert allerdings nur, wenn Sie aktiv über die im Impressum angegebenen Daten Kontakt mit mir aufnehmen. Wenn Sie das tun, gebe ich Ihre Daten selbstverständlich an niemanden weiter, es sei denn, wir vereinbaren das explizit so miteinander.

Im Allgemeinen besuchen Sie meine Seite, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Auf meiner Seite kann man nicht kommentieren und keine eigenen Beiträge verfassen. Ich verwende weder Google Analytics noch Social Media PlugIns. Es werden daher in diesem Rahmen keine IP-Adressen erfasst, gespeichert oder an andere Webseiten übermittelt.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. (Ich habe, ehrlich gesagt, keine Ahnung, wie ich das rauskriegen sollte. Aber vielleicht kann man das googeln?) Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. (Falls Sie wissen, was das ist. Auch das kann man sicher googeln.)

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. (Viel Glück!)

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von mir gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Sie können als Nutzer dieser Webseite von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: ruth.loebner@gmx.de